EVANGELISCHER JOHANNESKINDERGARTEN

Wenn ein Kind...

Wenn ein Kind kritisiert wird,
lernt es, zu verurteilen.
Wenn ein Kind angefeindet wird,
lernt es, zu kämpfen.
Wenn ein Kind verspottet wird,
lernt es, schüchtern zu sein.
Wenn ein Kind beschämt wird,
lernt es, sich schuldig zu fühlen.
Wenn ein Kind verstanden und toleriert wird,
lernt es, geduldig zu sein.
Wenn ein Kind ermutigt wird,
lernt es, sich selbst zu vertrauen.
Wenn ein Kind gelobt wird,
lernt es, sich selbst zu schätzen.
Wenn ein Kind gerecht behandelt wird,
lernt es, gerecht zu sein.
Wenn ein Kind anerkannt wird,
lernt es, sich selbst zu mögen.
… in Freundschaft angenommen wird,
lernt es, in der Welt Liebe zu finden.

                                                (Text aus einer tibetischen Schule)

 

Das schönste Geschenk, das wir geben können, ist...
… unsere Zuwendung,
… unsere Liebe und
… unsere Zeit.

Kinder im Einklang mit Körper, Geist und Seele,…
- dafür sollen die Kinder und Eltern in unserer Einrichtung ein „Nest“
finden, in dem sie sich wohl und geborgen fühlen.
Wir Erzieherinnen pflegen einen offenen, ehrlichen und vor allem achtenden
Umgang mit den uns anvertrauten Kindern.
Bestandteil unserer täglichen Arbeit ist es, die Bedürfnisse unserer Kinder
und Eltern zu erkennen, anzunehmen und danach zu handeln.
Schauen Sie einfach bei uns rein !

 

Wer sind wir:

Wir sind eine Kindertagesstätte mit insgesamt drei Gruppen,

  • zwei Kindergartengruppen, mit je 25 Kindern
  • eine Krippengruppe, mit 10 Kindern

In unseren drei Gruppen …

  •  Sternengruppe / Kindergarten
  • Sonnengruppe / Kindergarten
  • Mondgruppe / Krippe

…werden 60 Dinos, Bären, Hasen, Igel, Marienkäfer, Spatzen und Mäuse betreut.

Die Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren aus vielen verschiedenen Nationen freuen sich
täglich auf ein buntes Treiben im Kindergarten.
Liebevoll werden sie von ihren 7 Erzieherinnen, einer Kinderkrankenschwester,
einer Annerkennungspraktikantin, einer Vorpraktikantin und einer Sprachhelferin
durch den Tag begleitet, gefördert, getröstet, ermutigt, unterstützt, …

 

DAS TEAM

Leitung der Einrichtung u.
Gruppenleitung im Kindergarten

Annette Lang
Erzieherin/100%
Kneipp-Gesundheitserzieherin
Gruppenleitung im KindergartenNina Kurz
Erzieherin/100%
Kneipp-Gesundheitserzieherin
pädagogische Fachkraft
im Kindergarten
Karin Hofer
Erzieherin/82,5%
Kneipp-Gesundheitserzieherin
pädagogische Fachkraft
im Kindergarten
Marianne Wittich
Erzieherin/70%
Kneipp-Gesundheitserzieherin
Entspannungspädagogin
pädagogische Fachkraft
im Kindergarten
Andrea Planche
Erzieherin/25%
Kneipp-Gesundheitserzieherin
Gruppenleitung in der KrippeSabrina Maichle
(in Elternzeit)
Erzieherin/100%
Kneipp-Gesundheitserzieherin
 - wird vertreten durchKathrin Schäfer
Dipl.Sozialpädagogin/100%
pflegerische Fachkraft
in der Krippe
Tina Denig
Kinderkrankenschwester/60%
pädagogische Fachkraft
in der Krippe und im Kindergarten
Sabrina Röhr
Erzieherin/50%
Praktikanteneine Anerkennungspraktikantin
päd. Zusatzkräfteeine Sprachhelferin
Zusatzkräfteein Hausmeister
Reinigungskräfte

 

 

Öffnungszeiten / Schließtage

Der Kindergarten ist eine Familien ergänzende und Familien unterstützende Einrichtung.
Wir bemühen uns deshalb, mit bedarfsorientierten Öffnungszeiten die Interessen
von den Eltern zu beachten, damit sie Familie und Beruf besser in Einklang bringen können.

Krippe

Verlängerte Öffnungszeit: Montag -- Freitag 7.30 Uhr - 13.30 Uhr

Kindergarten

Verlängerte Öffnungszeit: Montag -- Freitag 7.15 Uhr - 13.45 Uhr

Wir haben zwischen 26 und 29 Schließtage und 2 pädagogische Tage, diese werden
unterschiedlich gelegt. Zu Beginn jeden Kindergartenjahres wird ein Ferienplan
erstellt und an die Eltern ausgehändigt.

 

EIN TAG IN DER KRIPPE - Tagesablauf
7.30 bis 9.00 Uhr

Ankommen, Freispiel,
Frühstück nach Bedarf

9.00 UhrBegrüßungskreis
9.15 bis 10.00 UhrFreies Spiel / aufräumen
10.00 bis 10.10 UhrMorgenkreis
10.10 bis 10.30 Uhr gemeinsames Essen, danach
eine „Wickelrunde“ für Alle
ab 10.45 bis 13.30 Uhr Freies Spiel, Angebot, schlafen,
je nach Bedarf der Kinder
12.30 bis 13.00 Uhrgemeinsames Essen
ab 13.00 bis 13.30 Uhr flexibles Abholen der Kinder
EIN TAG IM KINDERGARTEN - Tagesablauf
7.15 bis 9.00 Uhr
Ankommen, Begrüßen, freies Spiel
9.00 bis 9.45 UhrFreies Spiel / Kleingruppenangebote
9.45 bis 10.00 Uhr Aufräumen und anschl. Morgenkreis
10.00 bis 10.30 Uhrgemeinsames Essen
ab 10.45 Uhr Aktivität / Projektarbeit
11.45 Uhr gemeinsamer Abschlusskreis
12.00 bis 12.30 Uhr erstes flexibles Abholen / spielen im Garten
12.45 bis 13.15 Uhrgemeinsames Essen
13.15 bis 13.45 Uhrzweites flexibles Abholen
-  spielen in der Gruppe / evtl. gruppenübergreifend
-  spielen im Garten
- 
ausruhen

-
je nach Bedarf des jeweiligen Kindes

 

Ein geregelter Tagesablauf gibt den Kindern Halt und Geborgenheit.
Aus diesem Grund sorgen wir für einen Rahmen, der dem Tag Struktur
verleiht und uns dennoch genug Raum für spontane Aktivitäten lässt.

Die Kita öffnet um 7.15 Uhr ihre Türen.

Anschrift:

Schlossackerstraße 90
72379 Hechingen

Tel:   07471-5803  

Fax:   07471-4384

e-mail: kindergartendontospamme@gowaway.ev-kirche-hechingen.de

 

Ansprechpartnerin:         Annette Lang
                                        
Kindergartenleiterin